Facebook
Comments Closed

Das richtige Brautkleid finden – Figurtyp A

Die Wahl des richtigen Brautkleides fällt vielen Bräuten oft schwer. Bei einem Brautkleid-Beratungstermin gebe ich dir gerne hilfreiche Tipps, welche Kleiderformen, Stoffe und Designs am besten zu dir und deiner Hochzeit passen könnten.  Hier habe ich jetzt kurz ein paar Vorschläge, wie du das perfekte Hochzeitskleid für dich leichter auswählen kannst.

Wenn du noch nähere Infos brauchst, oder dich gerne persönlich von mir beraten lassen möchtes, melde dich bei mir!

Die richtige Kleiderform für deine Körperform

  • Figurtypen A oder Birnentyp
  • Figurtyp H,  Bananentyp
  • Figurtyp O, Orangentyp
  • Figurtyp V, Apfeltyp
  • Figurtyp X, Sanduhr-Typ

Für jede Körperform gibt es geeignete und weniger geeignete Brautkleider-Formen. Das perfekte Brautkleid sollte deine Vorzüge unterstreichen und in den Mittelpunkt stellen.

 

 

 

  • Das richtige Brautkleid für den Figurtyp A

Erkennst du dich wieder? Du hast schmale Schultern und Arme, einen flachen Bauch, kräftige Oberschenkel, schlanke Waden und Fesseln, deine Hüfte und Po sind breiter als deine Schultern. Deine Rundungen befinden sich hauptsächlich an Po und Oberschenkeln.

Deine Vorzüge:

Du hast einen schönen schmalen Oberkörper, der durch die schlanke Taille und die breiteren Hüften besonders weiblich wirkt. Mit dem richtigen Brautkleid kannst du deine Vorzüge wunderbar unterstreichen!

Dein ideales Brautkleid

Setzte mit deinem Brautkleid Akzente im Brustbereich und betone deine schönen Schultern und Arme. Wähle ein Hochzeitskleid im Prinzessinnenstil oder ein Ballkleid. Also ein bis zur Taille enges figurbetontes Oberteil und einen weit ausgestellten Rock, der deine Hüfte und Oberschenkel umspielt.

Vermeide gerad geschnittene Oberteile, da sie deine schöne weibliche Figur verhüllen. Ungeeignet sind außerdem Brautkleider mit auffälligen Details auf Hüft- und Oberschenkelhöhe.

Lenke die Blicke lieber auf deine schmale Taille und den Ausschnitt deines Brautkleides, da darf es ruhig etwas ausgefallenes sein. Ein V-Ausschnitt oder ein verpielter Kragen stehen dir besonders gut. Ein Hochzeitskleid mit asymmetrischen Ausschnitt wirkt raffiniert und sexy.

Bei der Stoffauswahl für dein Brautkleid, verwende glänzende Stoffe bitte nur im Oberteil, vermeide plastische Spitzen mit 3D Applikationen oder Drapierungen im Hüftbereich.