Facebook
Comments Closed

Das richtige Brautkleid finden – Figurtyp H

Um das perfekte Brautkleid für dich auszuwählen, solltest du deinen Figurtyp kennen, das ermöglicht dir deine Vorzüge zu unterstreichen und alle Blicke auf dich zu ziehen, wenn du mit deinem Hochzeitskleid den Kirchengang entlang schreitest. Ein persönliches Beratungsgespräch ist bei mir kostenlos und kann dir deine Entscheidung für ein maßgeschneidertes Brautkleid erleichtern. Denn jede Braut ist einzigartig und sollte daher auch ein individuelles Brautkleid tragen, dass genau auf ihre Figur und Wünsche abgestimmt ist.

 

Erkennst du dich wieder?

Frauen mit H-Figur sind meistens sehr schlank, haben allerdings wenig Taille, einen kleinen Busen, einen flachen Po und schlanke Beine & Arme. Oberkörper und Hüftpartie haben fast das gleiche Maß. Mit der falschen Bekleidung wirkt die Figur schnell etwas knabenhaft.

 

Dein ideales Brautkleid

Deine sportliche Figur hat aber viele Vorzüge, um die dich andere beneiden. Fehlende weibliche Rundungen lassen sich leicht mit dem perfekt geschnittenen und angepassten Hochzeitskleid zaubern. Deine Devise beim Brautkleidkauf lautet also Po und Hüfte betonen. 3/4 Ärmel solltest du hingegen meiden, da sie dich schlachsiger aussehen lassen.

 

Lass dir ein Brautkleid mit aufwendigen Verzierungen, wie Stickereien, Glitzer, Rüschen im Brustbereich designen, das erzeugt mehr Volumen am Dekolleté. Auch ein eingenähter Push up, kann wahre Wunder bewirken.

 

Ein einschultriges Brautkleid oder ein tiefer V-Ausschnitt vorne als auch am Rücken ziehen die Augen an und machen die Taille schlanker. Ein farbiger oder glänzender Taillengürtel sorgt für eine schmale Körpermitte.

 

 

Besonders gut steht dir ein Brautkleid mit Meerjungfrauen-Silhouette, oder die etwas weniger dramatische Trompete-Form. Also ein schmal geschnittenes Kleid, dass unterhalb der Hüfte oder im Kniebereich in einen weit ausgestellten Rock übergeht.

Aber auch ein Prinzessinenbrautkleid, also ein Kleid mit viel Volumen kannst du sehr gut tragen. Rüschen, Raffungen, Schleifen und asymmetrische Falten lassen einen flachen Po größer wirken.

Mit deiner schlanken Figur kannst du problemlos alle Brautkleid-Stoffe tragen, auch aufwendige plastische Spitzen, an den richtigen Stellen platziert, sehen an dir gut aus.